HSK: Fahren unter Drogeneinfluss in Arnsberg

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 26jähriger Arnsberger mit seinem PKW am 12.06.2021, 09.34 Uhr auf der Arnsberger Straße in Hüsten angehalten und überprüft. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv, sodass dem Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden noch weitere Medikamente sichergestellt. Der 26jährige muss nun mit zwei Anzeigen wegen Fahren unter Drogeneinfluss und Besitz von Betäubungsmitteln rechnen (wie).

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119