POL-BOR: Borken – Motorradfahrer stürzt

Borken (ots)

Leichte Verletzungen hat ein 61-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag in Borken bei einem Verkehrsunfall erlitten. Der Gelsenkirchener hatte gegen 11.30 Uhr die Südlohner Straße in Richtung B525 befahren. In Höhe der Einmündung der Straße Fresenhorst bemerkte er zu spät, dass vor ihm Fahrzeuge standen – dort hatte sich ein Auffahrunfall ereignet. Der Motorradfahrer versuchte auszuweichen, verlor die Kontrolle und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900-2200