SO: Rüthen-Meiste – Gegen Baum geprallt

Mit einer Schwerverletzten und circa 5.000 Euro Sachschaden endete am Donnerstag (10. Juni), gegen 13 Uhr, ein Alleinunfall auf einem Feldweg in der Nähe der Johannes-Schulte-Allee in Meiste. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Warstein befuhr den Feldweg, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam auf einem angrenzenden Feld mit ihrem Wagen auf dem Autodach zum Stillstand. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Warsteinerin während Fahrt kurz „schwarze vor Augen“, woraufhin sie die Kontrolle über den Wagen verlor. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300