VIE: Brüggen: Autofahrer missachtet am Stopp-Zeichen Vorfahrt eines Radfahrers – Radfahrer leicht verletzt

Am Dienstag gegen 15.55 Uhr ist ein 48-jähriger Deutscher aus Rommerskirchen in Brüggen auf der Dilborner Straße gefahren. An der Klosterstraße bog er nach rechts ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts kommenden 47-jährigen Schwalmtalers, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg fuhr. Der Radweg dort ist für beide Fahrtrichtungen freigegeben. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. /mr (459)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191