SO: Lippstadt – Radfahrer achtet nicht auf Verkehr – Krankenhaus

Am Sonntag (30. Mai), befuhr gegen 19.15 Uhr, ein 14-jähriger Lippstädter den Geh-/Radweg von der Gorch-Fock-Straße aus kommend in Richtung Rüdenkuhle. Als er die Gellertstraße queren wollte, stieß er mit einem langsam fahrenden Wagen eines 22-jährigen Lippstädters zusammen. Dieser befuhr die Gellertstraße aus Richtung Gorch-Fock-Straße kommend in Richtung der Kreuzung zum Geh-/Radweg. Aufgrund des hohen Buschwerkes nahm der Autofahrer den Jugendlichen zu spät wahr. Der 14-Jährige wollte hingegen die Straße queren, ohne sich zuvor hinreichend zu vergewissern, dass kein anderer Verkehrsteilnehmer von links kommt. Der Jugendliche wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300