HA: Mann geht an Streifenwagen vorbei und beleidigt Polizisten

Montagmittag (31.05.2021) ging ein 40-Jähriger an einem Streifenwagen vorbei und beleidigte Polizisten. Auf Höhe der Einmündung zum Graf-von-Galen-Ring mussten die Beamten verkehrsbedingt halten. Der Hagener überquerte die Martin-Luther-Straße, passierte die linke Seite des Autos und bezeichnete die Polizisten als Arschlöcher. Der Hagener verhielt sich während einer darauffolgenden Personenkontrolle aggressiv und uneinsichtig. Er erhielt eine Anzeige. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15