HAM: Lkw stoßen zusammen – Unfallbeteiligter flüchtig

Nach einem Zusammenstoß zweier Lkw am Freitag, 28. Mai, gegen 7.35 Uhr, entfernte sich ein Unfallbeteiligter mit seinem weißen Lkw von der Unfallörtlichkeit auf der Kreuzung Richard-Wagner-Straße / Alleestraße.

Beide Fahrzeuge fuhren von der Richard-Wagner-Straße in den Kreuzungsbereich ein – einer auf der Links- und einer auf der Rechtsabbiegerspur. Als ein 52-jähriger Hammer mit seinem Mercedes-Lkw nach links auf die Alleestraße abbiegen wollte, stieß das Heck eines unbekannten weißen Lkw, ebenfalls beim Abbiegen, gegen seinen Betonmischer.

Danach entfernte sich der unbekannte Unfallbeteiligte mit seiner weißen Zugmaschine samt Auflieger auf der Allee-Straße in Richtung Osten.

Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2.500 Euro.

Hinweise zu dem Unfallgeschehen und dem weißen Lkw nimmt die Polizei Hamm unter der 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006