HAM: Hund beisst 90-jährigen Radfahrer

Ein Hund an der Leine eines Radfahrers biss am Sonntag, 30. Mai, gegen 11 Uhr auf dem Holthöfener Weg beim Überholen einen 90-jährigen Radfahrer in sein Bein. Ohne Anzuhalten setzte der männliche Hundehalter seine Fahrt fort. Er ist etwa 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß, 40 bis 55 Jahre alt und hat kurze, dunkle Haare. Der Hund hat eine mittlere Größe und schwarzes Fell. Der Senior wurde durch den Biss leicht verletzt und wurde vor Ort durch Sanitäter behandelt. Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 oder hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006