KLE: Verkehrsunfall auf der B 9 Drei Personen leicht verletzt

Am Freitag, 28.05.2021 um 14:35 Uhr musste ein 35jähriger Peugeot-Fahrer aus Brüssel/Belgien an der Rotlicht anzeigenden Ampelanlage auf der B 9 vor der Europa-Radbahn anhalten. Eine 20-jährige Fahrerin eines VW Golf aus Kleve fuhr auf den haltenden PKW auf. Hierbei wurden beide Fahrer sowie eine 18-jährige Beifahrerin im VW Golf leicht verletzt, die beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Auslaufende Betriebsstoffe der beschädigten Fahrzeuge verunreinigten die Fahrbahn und wurden von der Feuerwehr abgestreut und entsorgt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111