BI: Dreister Ladendieb fällt auf

SI / Bielefeld / Schildesche – Ein unbekannter Täter schlich am Donnerstag, 27.05.2021, mit einem vollen Einkaufswagen unbezahlter Ware aus einem Discounter an der Babenhauser Straße.

Den Verkäuferinnen des Geschäfts in der Nähe der Jöllenbecker Straße fiel gegen 19:15 Uhr ein Mann mit einem voll beladenen Einkaufswagen auf. Als er den Laden über den Eingang verließ, ohne die Ware zuvor bezahlt zu haben, nahm eine der Mitarbeiterinnen die Verfolgung auf.

Das bemerkte der Dieb. Er ließ den Wagen auf dem Parkplatz stehen und flüchtete.

Die Verkäuferin nahm den Wagen zurück in das Lebensmittelgeschäft und stellte fest, dass sich Ware im Wert von über 300 Euro darin befand.

Der Täter war zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und hatte eine kräftige Statur. Er trug eine beige Jacke, eine dunkle Hose, sowie eine Cappy. Außerdem hatte er eine Umhängetasche bei sich.

Hinweise zu dem Mann nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0