WAF: Beckum. Gegen Hauswand gefahren

Ein 73-jähriger Mann ist am Donnerstag (27.05.2021, 08.09 Uhr) bei einem Verkehrsunfall in Beckum leicht verletzt worden.

Der Mann aus Hamm war im Begriff auf einem Parkplatz an der Straße Deipenbrede zu parken. Vermutlich verwechselte er Gas- und Bremspedal und stieß mit einer Hauswand zusammen.

Bei diesem Zusammenstoß verletzte er sich leicht. Rettungskräfte brachten den 73-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249