UN: Fröndenberg – Pkw fährt ungebremst Sattelzug auf – eine schwer verletzte Person

Ein 33-Jähriger aus Iserlohn war am Donnerstag (27.05.2021) gegen 07.25 Uhr mit seinem Pkw auf der Unnaer Straße in Fröndenberg in Fahrtrichtung Unna unterwegs. In Höhe der Hausnummer 75 bemerkte er einen Rückstau zu spät, sodass er ungebremst auf einen bereits vor ihm stehenden Sattelzug auffuhr. Der 33-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro, am Pkw ein Totalschaden. Die Feuerwehr streute auslaufende Flüssigkeiten ab. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unnaer Straße halbseitig gesperrt. Die Polizei regelte den Verkehr.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599