W: RS Tankstellenraub in Remscheid – Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Sonntag (23.05.2021), gegen 21:50 Uhr kam es in
Remscheid zu einem Raub.
Zwei bislang Unbekannte betraten den Kassenraum einer Tankstelle an
der Barmer Straße und drohten der 19-jährigen Mitarbeiterin mit einem
Messer. Mit einer geringen Menge Bargeld entkamen die Räuber in
Richtung Linde.
Der Täter mit dem Messer ist über 190 cm groß, hat eine schlanke
Figur und kurze, blonde Haare.
Der zweite Mann ist circa 190 cm groß und hat eine kräftige Figur.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0
entgegen.

Bei einem bewaffneten Raub auf eine Tankstelle handelt es sich um ein
Verbrechen, für dass das Gesetz eine Mindestfreiheitsstrafe von fünf
Jahren vorsieht! (sw)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020