MS: Unfallfahrer mit Hubschrauber gesucht – Polizei kommt 17-Jährigen auf die Spur

Nachtrag zur Pressemitteilung „Nach Verkehrsunfall am Heidegrund – flüchtiger Fahrer mit Polizeihubschrauber gesucht“ (ots vom 29.4., 12.15 Uhr)

Nach dem Unfall Ende April am Heidegrund haben die Beamten den flüchtigen Fahrer ermittelt. Es handelt sich um einen 17-jährigen Münsteraner.

Nach Zeugenbefragungen und intensiven Ermittlungen kamen die Beamten auf die Spur des Auto-Diebes. Wie er in den Besitz des Schlüssels kam ist Bestandteil der weiteren Ermittlungen. Er fuhr mit dem BMW aus der Innenstadt davon, verunfallte und flüchtete leicht verletzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren und er wird sich zudem für den entstandenen Sachschaden von mehreren tausend Euro verantworten müssen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010