MK: Schläger mit lila Pullover

Am 24.05.2021, gegen 22:15 Uhr, wurde ein 16-jähriger Lüdenscheider in der Reckenstraße von drei unbekannten männlichen Personen unvermittelt festgehalten und geschlagen. Der junge Mann war fußläufig dort unterwegs, als ihm die Drei in einem Häuserdurchgang entgegenkamen. Zwei der Männer packten den Lüdenscheider, der Dritte schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Als ein Pkw im Nahbereich anhielt, flüchteten die Männer.

Der Geschädigte kannte die Personen nicht. Alle drei Tatverdächtigen waren etwa 1,80m bis 1,90m groß und schwarz gekleidet. Der „Schläger“ allerdings trug einen lila/ blauen Pullover und hatte einen blonden Kinnbart. Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ.

Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Hinweise bitte an die Polizei Lüdenscheid unter 02351-9099-0.

(Becks)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221