HX: Unfall in Beverungen-Dalhausen

Nach einem Verkehrsunfall in Beverungen-Dalhausen sind zwei Kleinkinder vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. An den beteiligten Autos ist ein erheblicher Schaden entstanden.

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 22. Mai, gegen 16:30 Uhr in Dalhausen auf der Unteren Hauptstraße in Höhe einer Baustelle.

Ein 22-jähriger VW Golf-Fahrer wollte von einem Grundstück aus auf die Untere Hauptstraße abbiegen. Der VW Golf stieß auf der Straße mit einem von links aus Richtung Roggenthal kommenden Peugeot zusammen, der Richtung Borgentreich unterwegs war. Der Golf-Fahrer und auch der 59-jährige Peugeot-Fahrer verletzten sich nicht bei der Kollision. Zwei Kleinkinder, die in dem Golf mitfuhren, wurden vorsorglich mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der VW Golf wies nach dem Zusammenstoß einen erheblichen Frontschaden auf und musste von einem Abschleppunternehmer abtransportiert werden. Auch der Peugeot hatte einen Schaden im Frontbereich. Die Polizei schätzt die Schäden an beiden Fahrzeugen auf rund 8000 Euro. /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962-1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222