HF: Unbekannte brechen in Bäckereifiliale ein – Tresor entwendet

(jd) Als eine 59-jährige Herforderin heute (25.5.) gegen 4.40 Uhr zu ihrem Arbeitsplatz in einer Bäckerei kam, stellte sie fest, dass die Eingangstür zu der Filiale in der Engerstraße aufgehebelt wurde. Die Tür befindet sich neben dem Kundeneingang und beide Türen waren am Samstag, gegen 14.00 Uhr verschlossen worden. Als die Frau dann in die Filiale ging, bemerkte sie, dass der oder die Unbekannten einen Tresor von seinem eigentlichen Standort entfernt und aufgeschweißt hatten. Um an den Tresor zu gelangen, rissen sie ein Regal aus der Verankerung. Nachdem der oder die Unbekannten eine vierstellige Summe Bargeld aus dem Tresor entwendet haben, ließen sie den Tresor in der Küche zurück. Zudem entwendeten sie eine Kasse mit rund 200 Euro Trinkgeld. Die Polizei bittet nun Zeugen, die über die Pfingstfeiertage etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250