DU: Altstadt: Drei Räuber überfallen 31-Jährigen und erbeuten Geld

Drei junge Männer sollen am frühen Montagabend (24. Mai, 18:30 Uhr) einen 31-jährigen Duisburger vor einer Bankfiliale auf der Königstraße in Höhe des Forum von hinten angegriffen, geschlagen und Geld erbeutet haben. Das Trio, etwa 20 bis 25 Jahre alt, rannte danach in Richtung Steinsche Gasse davon. Einer der Täter hatte die Haare zu einem Dutt gebunden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800