WAF: Sassenberg. Alkoholisiert gegen Zaun gefahren

Am Samstag, 22.5.2021 verursachte ein alkohlisierter Autofahrer gegen 23.05 Uhr einen Verkehrsunfall an der Straße Feldmark in Sassenberg. Eine 38-Jährige hatte zuvor beobachtet, wie der 51-Jährige erhebliche Schwierigkeiten hatte den Pkw sicher zu führen. Deshalb informierte sie die Polizei. In der Zwischenzeit sah eine weitere Frau, wie er in den Zaun der 38-Jährigen fuhr. Die Frau verwickelte den Greffener bis die Polizei kam in ein Gespräch. Die Beamten boten dem deutlich alkoholisierten Mann einen Atemalkoholtest an. Diesen konnte er 51-Jährige nicht durchführen, da er scheinbar zu betrunken war. Daraufhin nahmen die Polizisten den Greffener mit und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen. Des Weiteren stellten die Einsatzkräfte seinen Führerschein sicher sowie die Autoschlüssel. Denn der Mann hatte mitgeteilt, später wieder mit dem Auto fahren zu wollen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249