EU: Nach Schussabgaben: Anzeige gegen 22-Jährigen

Am Samstagabend (22.51 Uhr) gingen bei der Polizei Euskirchen mehrere Anrufe ein, die mehrere Schussabgaben gehört haben sollen. Bei Eintreffen der Polizeibeamten in der Dr.-Greve-Straße konnte in einem kontrollierten Fahrzeug eine Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz wurde eine Strafanzeige wegen einer Straftat gegen das Waffengesetz gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209