Borken – Alkoholisierte Fahrradfahrerin stürzt

In der Nacht zum Samstag wurde der Polizei gegen 01.20 Uhr eine gestürzte und verletzte Fahrradfahrerin auf der Karl-Leisner-Straße gemeldet. Die 38-jährige Borkenerin war dort gegen den Bordstein gefahren und infolgedessen gestürzt. Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Dort wurde der deutlich alkoholisierten Frau auch einen Blutprobe entnommen, um die Blutalkoholkonzentration exakt bestimmen zu können. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200