BOR: Bocholt – Opferkerzengeld gestohlen

Ein bislang unbekannter Dieb hebelte in einer kirchlichen Einrichtung im Seniorenheim an der Karolingerstraße ein Metallkästchen auf, in dem Geld für Opferkerzen eingeworfen wird. Die Tat wurde am Donnerstag zwischen 09.30 und 17.30 Uhr begangen. Wie viel Geld gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200