POL-HAM: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Heessen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Samstag, gegen 15.40 Uhr, auf der Dolberger Straße die zwei Insassen eines Lkw verletzt. Der 67-jährige Fahrer befuhr die Dolberger Straße mit einem Iveco Kastenwagen in östliche Fahrtrichtung. Etwa in Höhe der Herrenstraße kam der Mann mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Der Fahrer musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort verblieb er stationär. Sein 58-jähriger Beifahrer verletzte sich bei dem Aufprall leicht und wird sich gegebenenfalls selbst in ärztliche Behandlung begeben. Der Lkw ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Laterne erlitt ebenfalls Totalschaden. Es befanden sich diesbezüglich Mitarbeiter der Stadtwerke im Einsatz. Durch die ebenfalls eingesetzte Feuerwehr wurden ausgetretene Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de