POL-EN: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Gevelsberg (ots)

Am 21.05.21, gegen 13:45 Uhr befährt ein Fahrradfahrer (29 aus Schwelm) mit seiner Sozia (2 aus Schwelm) den Gehweg der Hagener Straße in Fahrtrichtung Hagen entgegengesetzt der Fahrtrichtung. An der Einmündung zur Bergstraße übersieht er den bevorrechtigten Pkw Fahrer (66 aus Gevelsberg), der zu dieser Zeit die Bergstraße herunter in Rtg. Hagener Straße befährt. Es kommt zur Kollision in Folge dessen der Fahrradfahrer mit seiner Sozia stürzt. Dabei verletzt sich der Fahrradfahrer leicht am Knie. Die Sozia und der Pkw-Fahrer bleiben bei dem Unfall unverletzt. Der Fahrradfahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Nach ambulanter Behandlung wurde der Fahrradfahrer entlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de