WES: Kamp-Lintfort – Jugendlicher Räuber gesucht

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr schubste ein Unbekannter eine 83-Jährigen an der Markgrafenstraße, als sie gerade eine Hauseingangstür öffnen wollte.

Die Seniorin fiel daraufhin zu Boden. Diesen Augenblick nutzte der Räuber, um die Tasche der Kamp-Lintforterin zu greifen und in Richtung Montplanetstraße zu rennen.

Trotz Sturz verfolgte die 83-Jährige den Unbekannten kurz, verlor ihn aber aus den Augen.

Eine unbekannte Zeugin beteiligte sich ebenfalls an der Verfolgung und kümmerte sich anschließend um die 83-Jährige.

Die Handtasche der Seniorin konnte anschließend durch einen weiteren Zeugen aufgefunden werden. Der Inhalt der Tasche war offensichtlich komplett.

Beschreibung des Unbekannten:

Ca. 16 Jahre alt, 170 – 180 cm groß, blonde, kurze Haare. Der Jugendliche war dunkel bekleidet.

Alle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055