HA: Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall in Altenhagen leicht verletzt

Am Donnerstagabend (20.05.2021) verletzte sich eine 32-jährige Motorrollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Altenhagen leicht. Die Hagenerin befuhr gegen 19.20 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad die Altenhagener Straße in Richtung Boeler Straße. Als eine 20-Jährige Autofahrerin aus einer dortigen Einmündung nach links auf die Altenhagener Straße einbiegen wollte, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In dessen Folge stürzte die 32-Jährige mit ihrem Roller und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Hagener Krankenhaus. Der an dem Motorroller und dem weißen BMW entstandene Sachschaden wird auf insgesamt circa 600 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15