BOR: Gronau – Auffahrunfall auf Ochtruper Straße

Leichte Verletzungen erlitt ein 49-Jähriger am Donnerstag in Gronau. Der Gronauer hatte verkehrsbedingt gebremst, als ein 56-jähriger Autofahrer, auch aus Gronau, auffuhr. Beide hatten die Ochtruper Straße gegen 13.30 Uhr in Richtung Innenstadt befahren. Der Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt rund 1.000 Euro geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202