HS: Reinigungsautomat aufgebrochen

In der Nacht zu Mittwoch (19. Mai), zwischen 0.50 und 1.15 Uhr, wurde ein Automate an einer Waschanlage an der Heinsberger Straße aufgebrochen und das darin befindliche Münzgeld entwendet. Der Täter wurde dabei von einer Kamera aufgezeichnet und kann als etwa 25 bis 30 jähriger Mann mit kurzen dunklen Haaren sowie kurzem dunklen Bart beschrieben werden. Er hat eine schmale Statur und war zur Tatzeit mit einer hellen Hose, einer hellen Jacke ohne Kapuze und einer hellen Kappe bekleidet. Er entfernte sich anschließend mit einem dunklen Mountainbike, an dem ein heller Sattel montiert war. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, oder die Person kennen und Angaben zu ihrer Identität machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Erkelenz in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0