SO: Lippstadt – Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Dienstag (18. Mai) befuhr um 14.33 Uhr ein 70-jähriger Lippstädter mit seinem Wagen die Straße Klusetor in Richtung Innenstadt. Nachdem er die Woldemei queren und seine Fahrt weiter in Richtung Innenstadt fortsetzen wollte, übersah er einen 28-jährigen Radfahrer aus Lippstadt, der berechtigterweise entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung den rechten Radweg des Klusetores in Richtung Bahnhof befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den beiden. Der Radfahrer fiel hin und verletzte sich leicht. Er wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300