POL-MI: Abstandssensoren von zwei BMW gestohlen

Die Diebe hatten es auf die Abstandssensoren abgesehen, die sich in der Frontschürze der Fahrzeuge befanden. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Auf die Abstandssensoren zweier BMW hatten es Diebe in Bad Oeynhausen in den vergangenen Tagen abgesehen.

In der Nacht zu Montag machten sich die Kriminellen an einem grauen BMW der 3er-Serie an der Stüher Straße zu schaffen, indem sie den Abstandssensor aus der Frontschürze abbauten und entwendeten. Die zweite gleich gelagerte Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Montagmorgen vor einem Haus an der Schubertstraße. Ziel war hier ein schwarzer BMW der 5er-Reihe. Den Schaden beziffert die Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Bereits in den zurückliegenden Wochen wurden der Polizei diverse Diebstähle von Abstandssensoren an Fahrzeugen der Marke BMW aus der Kurstadt gemeldet. Die Ermittler vermuten Diebstähle auf Bestellung. Zeugen, welche die beiden jüngsten Taten bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (0571) 88660 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de