POL-BOR: Vreden – Tankbetrüger verdeckt Kennzeichen

Ein Unbekannter hatte seinen Wagen präpariert, als er am Montagnachmittag auf ein Tankstellengelände an der Bahnhofstraße in Vreden fuhr. Gegen 15.00 Uhr betankte der Mann einen schwarzen Citroen, mutmaßlich des Typs C5 (Limousine – Baujahr zwischen 2004 – 2008) mit Ottomotor, denn der bei der Beute handelt es sich um Benzin. Das Kennzeichen war zu diesem Zeitpunkt abgedeckt. Auch das Verhalten des Täters spricht für eine vorsätzliche Tat. Der Autofahrer hatte die fellbesetzte Kapuze seiner grau-beigen Winterjacke aufgesetzt und immer wieder in sein Gesicht gezogen. Der Haarkranz war aber trotz der Bemühungen auf den Bildern der Überwachungskamera zu sehen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Hinweis: Die vorherige Meldung zu diesem Fall wurde gelöscht. In dieser Meldung wurde der Tatort konkretisiert.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw