ME: Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall in Reusrath – Langenfeld – 2105081

In Langenfeld-Reusrath ist es am Dienstagmittag (18. Mai 2021) auf der Opladener Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 12:30 Uhr eine 47-jährige Langenfelderin mit ihrem BMW Mini aus der Rheinstraße auf die Opladener Straße abgebogen. Dabei missachtete sie einen vorfahrtberechtigten 51-jährigen Langenfelder, der mit seinem Renault Megane in Richtung Leverkusen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die beide bei dem Unfall erheblich beschädigt wurden. Der Renault wurde dabei sogar total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf eine Summe von rund 15.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028