HF: Baggerschaufeln abmontiert und entwendet – Polizei sucht Zeugen

(jd) Am Montag (17.5.) bemerkte der 61-jährige Baustellenführer eines Hiddenhauser Unternehmens, dass mehrere Schaufeln eines Baggers fehlten. Als der Mann gegen 6.30 Uhr auf der Baustelle in der Niederfeldstraße ankam, bemerkte er, dass sich der oder die unbekannten Täter offensichtlich an dem Bagger zu schaffen gemacht haben und verständigte umgehend die Polizei. Insgesamt fünf Löffel waren zum Lagern ursprünglich an dem Arm des Baggers montiert: Unter dem größten Löffel mit einer Länge von 120 cm waren die anderen vier Löffel, von denen der Kleinste 30 cm misst, montiert. Alle fünf waren entsprechend gesichert. Um diese Sicherung zu öffnen und die Löffel abzutransportieren, ist spezielles Werkzeug sowie ein entsprechend großes Fahrzeug nötig. Die Polizei bittet daher Zeugen, die in der vergangenen Woche oder am Wochenende im Bereich der Baustelle etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter 05221/8880 zu melden. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250