VIE: Kempen-Tönisberg: Autofahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Montagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Lkw auf der B9 in Tönisberg schwer verletzt worden. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Gegen 11.30 am Montag wollte ein 56-jähriger deutscher Lkw-Fahrer aus Lingen an der Ems an der Ausfahrt der A40 nach links auf die B9 in Richtung Kerken abbiegen. Auf der B9 war ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Krefeld unterwegs von Kerken in Richtung Krefeld. Der Lkw-Fahrer bog ab, ohne die Vorfahrt des Pkw-Fahrers zu beachten. Dieser wurde schwer verletzt, Lebensgefahr ist nicht auszuschließen.

Der Pkw-Fahrer war ersten Erkenntnissen zufolge möglicherweise unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. /hei (385)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194