SO: Warstein-Sichtigvor – Radfahrer schwer verletzt

Ein 57-jähriger Radfahrer aus Warstein verletzte sich bei einem „Alleinunfall“ am Sonntag (16. Mai), gegen 15.20 Uhr so schwer, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wo er stationär aufgenommen werden musste. Der 57-Jährige befuhr zuvor die Pater-Nikodemus-Straße aus Richtung Schützenkamp kommend in Richtung Möhnestraße, als er im Kreisverkehr ins Rutschen geriet und hinfiel. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300