HS: Kontrollen am Wochenende

Bei Kontrollen der Polizei Heinsberg am Wochenende konnten folgende Verstöße festgestellt werden: Fahrten unter Alkohol-/Betäubungsmitteleinfluss:

– Heinsberg, Humboldtstraße
– Erkelenz-Lövenich, L 117 (Unfall unter Alkoholeinfluss)
– Hückelhoven-Ratheim, Heerstraße (BtM)
Gegen alle Betroffenen wurden Anzeigen gefertigt. Ihnen wurde eine Blutprobe entnommen, zwei Führerscheine sichergestellt sowie allen Personen die Weiterfahrt untersagt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Bei Kontrollen in

– Selfkant-Millen-Bruch, B 56
– Geilenkirchen-Niederheid, B 56
– Übach-Palenberg-Boscheln, Knappenstraße
– Hückelhoven, In der Schlee
stellten die Beamten fest, dass die Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis waren. Gegen die Betroffenen wurden Anzeigen gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Betäubungsmitteldelikte:

In

– Geilenkirchen, Beamtenweg
– Wegberg, Am Potz
wurden Personen kontrolliert, bei denen geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden wurden. Die Beamten stellten dieses sicher und fertigten Anzeigen gegen die Betroffenen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0