POL-LIP: Detmold – Motorradfahrer schwer verletzt

(KF)Am Freitagabend befuhren zwei 16jährige Leichtkraftradfahrer in einer Kolonne mit drei weiteren Kradfahrern hintereinander die Oerlinghauser Str. in Richtung Lage. An der Kreuzung Oerlinghauser Straße / Bielefelder Straße bremst der als Zweiter vorne fahrende Motorradfahrer aufgrund der Rotlicht zeigenden Ampel sein Fahrzeug stark ab und schert gleichzeitig innerhalb seiner Fahrspur nach links aus. Sein hinter ihm fahrender Bekannter aus Gütersloh erkennt die Situation zu spät und fährt auf. Beim Auffahren stürzt der junge Fahrer aus Gütersloh und verletzt sich schwer. Er wurde ins Klinikum Detmold eingeliefert. Beide Motorräder wurden leicht beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231 6090, in Verbindung zu setzen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
https://lippe.polizei.nrw/