HX: Zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Samstagnachmittag in Dalhausen ergab sich der Verdacht, dass der 30-jährige Fahrer eines Pkw Audi unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht, so dass bei dem Mann eine Blutprobe angeordnet wurde.

In Brakel musste ebenfalls ein Pkw-Fahrer mit zum Arzt. Der 31-Jährige war am Samstagnachmittag mit seinem VW am Bahndamm aufgefallen. Da er in der Vergangenheit bereits mehrfach unter Drogeneinfluss stand, wurde er kontrolliert. Auch diesmal zeigte er drogenbedingte Ausfallerscheinungen. Die Polizeibeamten ordneten eine Blutprobe an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222