BOR: Bocholt-Stenern – Autofahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 44-Jähriger am Freitag in Stenern zugezogen. Der Autofahrer aus Rhede war gegen 13.35 Uhr auf der Straße Zum Venn aus Richtung Barloer Straße kommend in Richtung Winterswijker Straße unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Straße abkam. Dort kollidierte der Mann mit einem Baum, wodurch er auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde. Die Fahrt endete schlussendlich rechts neben der Straße. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 2.000 Euro geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202