Kategorie: Dortmund

DO: Schwerpunkteinsatz an Bahnhöfen: Polizei nimmt Mann mit elf Haftbefehlen fest – Hündin Dana entdeckt Drogen

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0061 Bundespolizei und Landespolizei überprüften in einem gemeinsamem Schwerpunkteinsatz am Donnerstag (16.1.2020) in Bahnhöfen und an Haltestellen in Dortmund 186 Personen. Ebenfalls im Einsatz waren zahlreiche Fahrausweiskontrolleure. Sie überprüften innerhalb von sieben Stunden 2962 Fahrgäste. 125 konnten keinen gültigen Fahrschein vorzeigen. Ein 17-jähriger Fahrgast reagierte am Bahnhof in Hörde aggressiv auf eine […]

DO: 350 Straftaten mit Messern und anderen Stichwaffen in Dortmund

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0062 Seit dem 1. Januar 2019 zählt die Polizei in Nordrhein-Westfalen jedes bei einer Straftat eingesetzte Messer. In Dortmund und Lünen registrierte das für beide Städte zuständige Polizeipräsidium Dortmund im Jahr 2019 (Januar bis November) insgesamt 350 Fälle, bei denen die Tatverdächtigen ein Messer oder andere spitze und scharfe Gegenstände als Tatwaffe […]

DO: Radfahrerin bei Unfall in Lünen-Brambauer schwer verletzt

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0058 Schwere Verletzungen erlitt eine 55-jährige Radfahrerin am Donnerstag (16.1.2020) bei einem Unfall in Lünen-Brambauer. Gegen 7.15 Uhr wollte ein 29-jähriger Audi-Fahrer aus Lünen von der Karl-Haarmann-Straße in die Zechenstraße abbiegen. Wegen der Verkehrslage stoppte er den Pkw zunächst. Als er wieder anfuhr und in die Zechenstraße abbog, überquerte eine Radfahrerin die […]

DO: Terminhinweis des LAFP: Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter werden begrüßt

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0057 2.500 Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter aus dem Einstellungsjahrgang 2019 haben ihre ersten Trainings in Uniform beim Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP NRW) begonnen. Am 20. Januar wird der zweite Halbjahrgang an den drei Ausbildungsstandorten des LAFP unter anderem in Selm-Bork offiziell durch den Direktor des LAFP, Michael […]

DO: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Laakstraße – offenbar Drogen im Spiel

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0056 Bei einem Verkehrsunfall auf der Laakstraße am Donnerstagabend (16. Januar) sind zwei Personen verletzt worden. Offenbar waren bei dem Alleinunfall Drogen im Spiel. Ein 25-jähriger Lüner war gegen 20.15 Uhr auf der Laakstraße unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 25/27 kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn […]

DO: Wohnhaus nach Brand einsturzgefährdet

Dortmund (ots) Gegen 2.00 Uhr wurde die Feuerwehr zum Lütgendortmunder Hellweg alarmiert. In einem unbewohnten 2,5 geschossigen Wohnhaus brannten das Dachgeschoss sowie das 1. Obergeschoss in voller Ausdehnung. Da eine Brandbekämpfung über den Treppenraum nicht mehr möglich war, löschten die Einsatzkräfte den Brand mit sogenannten Wenderohren über zwei Drehleitern von außen. Weiterhin wurden Riegelstellungen mit Strahlrohren […]

DO: Polizei sucht Zeugen nach Hausbrand

Lfd. Nr.: 0059 Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen nach einem Hausbrand heute Nacht (17. Januar) am Lütgendortmunder Hellweg 36. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es handelt sich um ein unbewohntes Haus. Um kurz nach 2 Uhr wurde der Brand gemeldet. An dem leerstehenden Mehrfamilienhaus entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer des Löscheinsatzes wurde der Lütgendortmunder Hellweg […]

DO: Polizei stoppt überladenen Tiertransporter auf der Autobahn – Fahrer zeigt sich unbeeindruckt

Lfd. Nr.: 0060 Einen überladen wirkenden Tiertransporter stoppte die Polizei am Montag (13.1.2020) gegen 8.50 Uhr auf der A2. Den bei Kamen/Bergkamen zunächst angehaltenen Lkw lotste die Autobahnpolizei zu einer geeichten Lkw-Waage nach Bönen. Dort bestätigte sich der erste Eindruck: Der auf drei Etagen mit einer dänischen Schweinerasse beladene 40-Tonner war um mehr als 4,6 […]

BPOL NRW: Vorbereitung der Fälschung von Geld oder Wertzeichen – Vom Flughafen in die JVA – Bundespolizei nimmt 41-Jährigen fest

Dortmund – Memmingen (ots) Gestern Morgen (15. Januar) nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizei einen 41-jährigen rumänischen Staatsangehörigen am Dortmunder Flughafen fest, als dieser versuchte mit einem Flug aus Cluj (Rumänien) kommend einzureisen. Bei seiner grenzpolizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl des Amtsgerichts in Memmingen vorlag. Dieses hatte den Rumänen wegen der Vorbereitung der […]

BPOL NRW: U-Haft – 14 Diebstähle in 2 1/2 Monaten – 1.213 Euro Schadenssumme – Bundespolizei ermittelt gegen 35-Jährigen

Dortmund (ots) Mehr als einen Diebstahl pro Woche soll ein 36-jähriger Mann in einer Drogerie im Dortmunder Hauptbahnhof begangen haben. Dem Geschäft entstand so ein Gesamtschaden von 1.213 Euro. Am 20. Oktober 2019 soll der Dortmunder in der Drogerie seinen ersten Diebstahl begangen haben. Auf diesen folgten bis zum 5. Januar 2020 dreizehn weitere Taten. Bei […]