FW Sankt Augustin: Neujahrsempfang bei der Einheit Menden mit Ehrungen und Beförderungen

By | 19. Januar 2020
Advertisement

Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs der Einheit Menden konnte Einheitsführer Raimund Lindlahr neben Bürgermeister Klaus Schumacher auch den Kreisbrandmeister des Rhein-Sieg-Kreises, Dirk Engstenberg, sowie den Leiter der Feuerwehr Sankt Augustin, Herbert Maur begrüßen. Rund 50 Kameradinnen und Kameraden haben sich zur Begrüßung des neuen Jahres im Feuerwehrhaus Menden in geselliger Runde eingefunden.

Traditionell verbindet die Einheit Menden diese Veranstaltung mit der Durchführung anstehender Beförderungen und Ehrungen. Im Einzelnen konnten folgende Kameraden/innen durch den Leiter der Feuerwehr Sankt Augustin befördert werden: Catrin Nitsche aus der Unterstützungsabteilung sowie Leonie Horzella nach entsprechender Zugehörigkeit in der Feuerwehr wurden in den Dienstgrad „Feuerwehrfrau“ befördert.

Leon Retzlaff wurde nach abgeschlossener Grundausbildung zum „Feuerwehrmann“ befördert. Sven Adenäuer trägt entsprechend der Laufbahnverordnung NRW ab sofort den Dienstgrad „Oberfeuerwehrmann“.

Für seine 50jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurde dem Kameraden Manfred Riede durch den Bürgermeister und den Kreisbrandmeister eine Ehren-Urkunde vom Verband der Feuerwehren (VdF NRW) überreicht.

Advertisement

Einheitsführer Raimund Lindlahr erhielt für eine sagenhafte 27-jährige Mitarbeit in der Einheitsführung (25 Jahre als stellv. Einheitsführer und 2 Jahre Einheitsführer) vom Deutscher Feuerwehrverband (DFV) das Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber. Als sein Vertreter wurde Volker Wendelstein für eine 19-jährige Tätigkeit in der Einheitsführung mit der Ehrennadel in Gold des Kreis-Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin
Pressesprecher
Sascha Lienesch
Mobil: 0178 / 286 78 79
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de

Herzlich Willkommen

Advertisement