FW-EN: Verletzter Hund nach Verkehrsunfall

By | 16. Januar 2020

Ennepetal (ots)

Am Mittwoch den 15.01.2020 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 20:51 Uhr
in die Lindenstraße alarmiert.
Dort war ein Hund beim überqueren der Straße angefahren worden.
Der Hund wurde mit den Mitteln der Feuer untersucht und betreut.
Parallel wurde ein Tierarzt gesucht der Hund behandeln konnte.
Im Anschluss wurde der Hund mit einem verletzten Hinterlauf vom
Halter selbstständig zum Tierarzt gefahren.
Der Einsatz endete für die vier Einsatzkräfte der Hauptwache um 21:56
Uhr.
Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de