POL-WAF: Ostbevern. Kradfahrerin stürzt und wird schwer verletzt

Ein schwerverletzte Kradfahrerin, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Samstagvormittag gegen 11.00 Uhr in Ostbevern ereignete.

Die 22-jährige Frau aus Ostbevern befuhr mit ihrem Krad die Wischhausstraße aus Richtung Lienener Damm kommend in Richtung Hauptstraße. Ausgangs einer Rechtskurve verlor die junge Kradfahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, sie kam zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Die Frau wurde schwerverletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de

Menü schließen