BN: Einbrecher in Lessenich unterwegs – Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Zwei Einbrüche registrierte die Bonner Polizei am Donnerstag (14.11.2019) in Bonn-Lessenich:

Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangten Einbrecher in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Gielsdorfer Straße. In der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr durchsuchten die Täter die Wohnräume nach Wertgegenständen. Sie erbeuteten einen Rucksack und Bargeld und entkamen unerkannt.

Bargeld und Schmuck war die Beute von Einbrechern auf der Meßdorfer Straße. In der Zeit von 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr verschafften sie sich zunächst Zugang zu dem Grundstück eines Reihenhauses und hebelten dort ein Fenster auf. Auch hier durchsuchten die Einbrecher das Haus nach potentiellem Diebesgut und flüchteten anschließend vom Ort des Geschehens.

Nach erfolgter Spurensicherung an den Tatorten hat das zuständige Kriminalkommissariat 34 die Ermittlungen übernommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter der Rufnummer 0228 15- 0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Menü schließen