POL-RE: Marl/Recklinghausen/Oer-Erkenschwick/Waltrop/Gladbeck: Polizei unterstützt bei Kontrollen in Gewerbebetrieben

Foto Kontrollen

Am Donnerstag, ab 18 Uhr, führte das Hauptzollamt Dortmund gemeinsam mit der Steuerfahndung Bochum und städtischen Mitarbeiten Betriebskontrollen in Gewerbebetrieben in Marl (Bahnhofstraße und Schwalbenstraße), in Oer-Erkenschwick (Ewaldstraße), in Recklinghausen (Bochumer Straße), in Waltrop (Hagelstraße) und in Gladbeck (Bülser Straße) durch.

Die Polizei unterstützte diese Kontrollen auch mit dem Einsatz von Hundertschaftskräften. Aus zurückliegenden Einsätzen ist bekannt, dass sich Personen anlässlich ähnlicher Kontrollen gegenüber Mitarbeitern der kontrollierenden Behörden und der einschreitenden Polizeibeamten teils impulsiv, unkooperativ und respektlos verhalten.

Es wurden folgende Maßnahmen getroffen und folgende Verstöße festgestellt:

11 Ordnungswidrigeitenanzeigen wegen Verstößen Tabakgesezt, Nichtraucherschutzgesetz, Glückspiel und und Automatenglückspielverordnung

1 Steuerstrafverfahren

1 Sicherstellung eines Glückspielautomaten

Die Auswertung weiterer erlangter Informationen auch in Bezug auf kriminelle Clanstrukturen dauert an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Menü schließen