NE: Hungrige Einbrecher in Grevenbroich-Kapellen unterwegs

Grevenbroich (ots)

Am Donnerstagvormittag (14.11.) erhielt die Polizei Kenntnis über einen Imbisseinbruch an der Talstraße. Der Tatzeitraum liegt zwischen Mittwoch und Donnerstag (13./14.11.) in der Zeit von 22:30 Uhr bis 11:10 Uhr. Die Eingangstür wurde durch die ungebetenen Gäste aufgehebelt. Die möglicherweise hungrigen Täter bedienten sich am Gefrierschrank und entwendeten, nach ersten Informationen, Getränkedosen, bestückte Döner-Spieße, Burger sowie Pommes. Neben der ungewöhnlichen Beute nahmen die Täter auch Bargeld mit. Nach ersten Erkenntnissen transportierten die Einbrecher ihr Diebesgut mit einem schwarzen Abfalleimer, dieser wurde zusätzlich aus dem Ladenlokal entwendet.

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Menü schließen