NE: Hochwertige Autos gestohlen – Polizei fahndet und sucht Zeugen

Dormagen/Meerbusch/Korschenbroich (ots)

In Teilen des Rhein-Kreis Neuss waren Autodiebe aktiv. In der Zeit von Mittwochnachmittag (13.11.), 17:00 Uhr bis Donnerstagmorgen (14.11.), 06:30 Uhr, stahlen bislang unbekannte Täter im Ortsteil Delhoven einen schwarzen Porsche Macan. Die fünf Jahre alte Geländelimousine stand zur Tatzeit auf der Zeisigstraße und war mit den amtlichen Kennzeichen NE-JB2605 versehen.

Diebe stahlen in Lank-Latum einen schwarzen Audi A6 mit den amtlichen Kennzeichen NE-SB200. Die Kombivariante stand zur Tatzeit, Mittwoch (13.11.), 20:00 Uhr bis Donnerstag (14.11.), 07:00 Uhr, auf dem Waldweg.

Auch Korschenbroich blieb nicht verschont. Dort hatten es die Täter auf einen schwarzen Range Rover, Typ Velar, mit den amtlichen Kennzeichen D-BS983 abgesehen. Die Geländelimousine war zur Tatzeit, Mittwoch (13.11.), 18:30 Uhr bis Donnerstag (14.11.), 07:50 Uhr, auf dem Beethovenweg in Kleinenbroich abgestellt.

Hinweise zu den Fahrzeugdiebstahlen oder den Verbleib der Autos nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Menü schließen