SO: Soest – Drei Täter flüchtig

Soest (ots)

Ein Zeuge meldete heute Nacht, gegen 1.50 Uhr, der Polizei drei verdächtige Personen, die sich mit Taschenlampen auf dem Gelände des Bauhofes am Ostenhellweg in Soest aufhalten würden. Kurz darauf flohen sie in Richtung Friedhof. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen, einem Diensthund und einem Polizeihubschrauber an. Eine mehrstündige Suche nach den Verdächtigen verlief jedoch ergebnislos. Nach bisherigen Erkenntnissen durchtrennten die Tatverdächtigen zuvor den Stacheldraht auf dem Durchgangstor, um auf das Gelände des Bauhofes zu gelangen. Dort schlugen sie eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Aus dem Aufenthaltsraum entwendeten sie anschließend unter anderen zwei Tablets von Samsung und Huawai. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Menü schließen