HAM: Leicht verletzte Fußgängerin nach Unfall mit Kleinbus

Hamm-Mitte (ots)

Am Mittwochmorgen, 13. November, wurde eine 37-jährige Hammer Fußgängerin beim Überqueren des Einmündungsbereiches Grünstraße / Tom Mutters-Weg von einem Kleinbus erfasst. Der 71-jährige, aus Hamm stammende Fahrer des Daimler-Benz hatte zuvor den Tom-Mutters-Weg in Richtung Grünstraße befahren. Der Kleinbusfahrer entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um die Leidtragende des Geschehens zu kümmern. Im Rahmen von Ermittlungen konnte er jedoch an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die verunglückte Dame begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Menü schließen