EU: Zuerst Kennzeichen, dann hochwertigen Pkw gestohlen

53879 Euskirchen (ots)

Dienstagmorgen (9.30 Uhr) wollte ein Mitarbeiter eines Autohauses an der Carl-Benz-Straße den Vorführwagen der Firma nutzen. Er stellte fest, dass man über die vergangene Nacht an diesem Fahrzeug beide Kennzeichen gestohlen hatte. Dadurch aufmerksam geworden schaute er sich jetzt genauer auf dem frei zugänglichen Firmengelände um. Dabei fiel ihm nun das Fehlen eines Toyota RAV 4 auf. Unbekannte hatten offensichtlich zuerst an dem zugelassenen Vorführwagen die Kennzeichen demontiert und diese an den als Verkaufsfahrzeug abgestellten Toyota montiert. Dieses Fahrzeug brachen sie auf und fuhren mit den offenbar angebrachten, gestohlen Kennzeichen davon.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Menü schließen